Wie Blinde und Sehbehinderte lesen und schreiben



Blinde und sehbehinderte Poeten und Schriftsteller arbeiten auf sehr unterschiedliche Weise.

Alle Methoden, mit denen Blindenschrift (auch Brailleschrift oder Punktschrift genannt) geschrieben werden kann, kommen zum Einsatz: also Tafel, Bogenmaschine, Stenostreifenschreiber und elektronische Spezialgeräte.

Andere nutzen die Audio-Möglichkeiten von Diktiergeräten oder MP3-Rekordern.

Bei den Sehbehinderten sind vielleicht dicke Filzschreiber, Lupen und Spezialbeleuchtungen auf dem Tisch.

Auch werden die neuen Generationen der Laptops, Notebooks, Netbooks und Tablet PCs   immer interessanter, auf denen sich eine hochwertige Sprachsoftware installieren und an die sich eine elektronische Blindenschriftzeile anschließen lässt, so dass mit ihnen effektiv gearbeitet werden kann.


zurück zur Seite Ganz besondere Hinweise
zurück zur Startseite

Wie Blinde und Sehbehinderte lesen und schreiben

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de