Television


Ursula Patzschke


Wenn Großvater die Welt erkunden wollte,
ging er aus dem Haus.
Ich gehe hinein.
Ist die Welt größer oder kleiner geworden für mich?
Ein Guckloch aus Glas, das mein Handeln ausschließt.
Ich bin nicht nur Echo.
Ich schaue auch über die Grenzen der Erde hinaus,
und Verborgenes öffnet sich mir,
doch die Fülle macht mich unruhig,
und das einzelne hat keinen Platz mehr unter meiner Haut.
Nur manchmal dringt Blut aus dem gläsernen Viereck,
tropft auf meinen Teppich.

(c) Ursula Patzschke (Erben) / Halle


zurück zur Seite Ursula Patzschke
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Television

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de