Noch ein bisschen warten


Ursula Patzschke


Veilchen, kleines, duck dein Köpfchen,
denn es ist noch kalt.
Winter ist nicht fortgegangen,
hockt noch dort im Wald.

Schau, die ersten zarten Gräser
frieren vor sich hin,
wünschen sich, dass sie noch wären
in der Erde drin.

Blüten ihr, in dicken Knospen,
bleibt im warmen Nest,
denn die Bienen feiern heute
noch kein Erntefest.

Lass die Sonne höher steigen,
bis sie warm euch küsst,
dann dürft eure Pracht ihr zeigen.
Dürft ihr ? - Nein, ihr müsst!

(c) Ursula Patzschke (Erben) / Halle


zurück zur Seite Ursula Patzschke
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Noch ein bisschen warten

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de