Ursula Patzschke

zum Lebenslauf der Autorin

Über hundert Gedichte von Ursula Patzschke liegen gedruckt vor, auch Prosatexte und journalistische Arbeiten. Sie erschienen in Zeit­schriften und Jahrbüchern, vorwiegend in verbandseigenen Schriften des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes, auch in mehreren Hörzeitungen. Die Deutsche Zentralbücherei für Blinde zu Leipzig gab in einer Anthologie unter dem Titel “Ich wünschte, meine Verse wären Augen" eine Kassette mit Gedichten Ursula Patzschkes heraus. Texte der Autorin finden sich in den Anthologien “Eröffnungen" und “Stunde der Phantasten" (beide 1996) des Literaturbüros Sachsen-Anhalt Süd.

Sabine Erikson aus Berlin begleitete Ursula Patzschke gerne zu ihren kreativen Workshops und Autorenlesungen.
Einige Gedichte ihrer Großtante Ursula stellt die Musikpädagogin und studierte Pianistin als Kunstlied vor.


Abend am See

Altweibersommer
Komposition und Gesang/Klavier: Sabine Erikson

Am Springbrunnen (Autorenlesung 1999)

Aufbruch
Aufbruch (Autorenlesung 1993)

Barfuß über Wiesen laufen - Tagtraum

Das unsichtbare Netz

Das Wort
Komposition und Gesang/Klavier: Sabine Erikson

Der Olivenbaum

Der Trugschluss

Des Hundes Horizont ist klein - Illusionen

Diagnose

Die andere Welt

Die Warnung

Drei Wünsche
Komposition und Gesang/Klavier: Sabine Erikson

Du und ich

Endstation

Feuerwerk

Fließband Zeit (Autorenlesung 1999)

Freund vorm Fenster

Frühling

Führer durch die Nacht

Für Frauen des Jahrgangs 1921
Für Frauen des Jahrgangs 1921 (Autorenlesung 1993)

Graue Tage
Graue Tage (Autorenlesung 1993)

Herbst

Hiroshima

Homunkulus

Ich hör' den stummen Schrei - Marta 85

Kann man auch so das Leben lieben?

Kritik
Kritik (Autorenlesung 1999)

Leihmutter

Mein Herbst ist da - Herbstgedanken

Mein Schlüsselkind

Nebel

Noch ein bisschen warten
Komposition (Veilchenlied) und Gesang/Klavier: Sabine Erikson

Resignation
Komposition und Gesang/Klavier: Sabine Erikson

Schlaflose Nacht

Silvester

Sommer

Stoßseufzer

Television
Television (Autorenlesung 1993)

Unaufhaltsam - Mir ist, als sinke ich seit Jahren
Unaufhaltsam (Autorenlesung 1993)

Urlaubsträume

Verletzlich

Weihnachten allein

Winter

Wunsch
Komposition und Gesang/Klavier: Sabine Erikson

Zwischen der Zeit
Komposition und Gesang/Klavier: Sabine Erikson

 

Datenschutz


zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Ursula Patzschke

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de