Tagungspause


Theo Floßdorf

(Beitrag zum BLAutor-9-Wörter-Schreibwettbewerb 2010.
Die in den Text aufzunehmenden Pflichtwörter: Brücke, Hotel, Hunger, Klavier, Krise, Meer, Ordnung, Sand und Schmetterling.)


Am Strand die Beine vertreten, ein gutes Gefühl. Die meisten sind vom Seminarraum nur die 20 Schritte bis zum Cafe gegangen. Dort sitzen sie jetzt wieder, diesmal nicht beim Thema Krise, sondern bei Kaffee und Kuchen und in der Raucher-Lounge zusätzlich hinter Nebeln verborgen. Tut das gut, wie der Wind Ordnung in die Gedanken bläst.

Was mag “sie” gerade jetzt, im Augenblick denken? Längst keine Verliebtheit mehr, sondern Liebe. Obwohl - ich bin nach wie vor verliebt in sie. Längst kein Schmetterling mehr im Bauch, sondern zuverlässige Vertrautheit. Obwohl - nach wie vor flattern jede Menge Schmetterlinge herum. Bald 15.30 Uhr, ob sie am Klavier sitzt? Schön, dieser weiche Sand zwischen meinen Zehen, das Meer hat seinen besonderen Zauber. Sie auch! Vielleicht zaubert sie in diesen Minuten wieder ihren geliebten Chopin vom Notenblatt auf die Tasten. Schon irre, diese Frau, meine Frau. Um 18 Uhr gemeinsames Abendessen. Den Backenzahn spüre ich schon wieder. Ob ich bald eine neue Brücke brauche? An solchen Wochenenden esse ich zu viel, habe bislang auch keinen Hunger, wenn ich ehrlich bin, obwohl, das Hotel ist gut, die Küche ebenfalls, gerade richtig für unsere Tagung. Ach was, statt Essen zu gehen werde ich sie anrufen.

(c) Theo Floßdorf / Bergheim (Rhein-Erft)


zurück zur Seite Theo Floßdorf
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Tagungspause

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de