Ein liebevoller Dialog


Theo Floßdorf

(Beitrag zum BLAutor-9-Wörter-Schreibwettbewerb 2008.
Die in den Text aufzunehmenden Pflichtwörter: Geduld, Hocker, Hund, Leiter, Lüge, Luftballon, Schaukel, Sorge und Treppenhaus.)


• “Draußen scheint die Sonne, Bärchen. Der Computer hat Dich zu einem fürchterlichen Stubenhocker gemacht und zwar zu einem, der ein richtiges Suchtverhalten zeigt.”
• “Das ist nicht der Computer, Liebelein, sondern das neue Programm! Schau mal, wie schön ich die Einladungen zu unserer Silberhochzeit hinbekommen habe. Eine Druckerei könnte das gar nicht, schon deshalb nicht, weil die für so etwas keine Geduld aufbringen würden. Hier, oben rechts, das Foto unserer Hochzeit; ich habe einen Luftballon hinein kopiert, hübsch, oder? Und die Schaukel auf dem unteren Foto weist schon mal darauf hin, dass wir in 30 Jahren im “Seniorenstift Sanssouci” auf einer Gartenschaukel herum albern werden.”
• “Hm, ich muss ja zugeben, das sieht schön aus. Übrigens, Sanssouci heißt auf Deutsch “ohne Sorge”. Wusstest Du das? Das war vor ein paar Tagen eine 5 000 Euro-Frage bei dem Pilava."
• “Wer ist das denn?”
• “Du weißt schon, dieser Konkurrenz-Jauch im Ersten, den ich so gerne sehe. - Sag mal, kannst Du den Schornsteinfeger nicht auf eine Leiter stellen, oder ihn auf einem Glücksschwein reiten lassen? Aber nachher! Jetzt erst mal den Hintern hoch vom Hocker, Rex wartet schon mit der Leine im Maul.”
• “Ich komme gleich.”
• “Nein, nicht gleich, sondern sofort, jetzt sofort! Dein “gleich” kenne ich. Es würde von jedem Lügendetektor sofort entlarvt, vielleicht sogar als Lüge des Monats prämiert. Komm jetzt, wir müssen durch die Garage gehen, weil ich vorhin das Treppenhaus geputzt habe. Das ist noch feucht.”
• “Ich komme ja schon, bin schon beim Herunterfahren. “Wen eine Frau auf Trab bringen will, dem schenkt sie einen Hund”, hat schon der alte Goethe gesagt, oder der Schiller, oder einer der BLAutoren."

(c) Theo Floßdorf / Bergheim (Rhein-Erft)


zurück zur Seite Theo Floßdorf
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Ein liebevoller Dialog

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de