Susanne und Rolf Zacharias

- Autorenduo -

Aus der Fürsorge in die Selbständigkeit


Rolf Zacharias geb. 1948 in Meldorf (Dithm.)
Einschulung von der normalen Volksschule in die Blinden- und Sehbehindertenschule in Hamburg mit 10 Jahren. Realschulabschluss.
Nach einigen Berufsjahren das Fachabitur mit sehenden Mitschülern nachgeholt. Anschließend 6 Semester an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung studiert mit dem Abschluss des Dipl. Verwaltungswirtes. Seitdem tätig in einer Rechtsabteilung der hamburgischen Verwaltung.

Susanne Zacharias geb. Schultz geb. 1953 in Hamburg
Umschulung von der normalen Volksschule in die Blinden- und Sehbehindertenschule in Hamburg mit 12 Jahren. Realschulabschluss.
Ausbildung zur Optacon-Trainerin - das Optacon ist ein Lesegerät, mit dem Blinde gedruckte Schrift auf einem Tastfeld lesen können.
Seit Jahren als Informationsassistentin für ihren Ehemann in der hamburgischen Verwaltung tätig.

Beide sind ehrenamtlich im Blindenwesen in Hamburg aktiv.
Die gemeinsamen Hobbies sind die Musik - spielen mehrere Instrumente und singen in einem Gospelchor. Beide sind lizensierte Funkamateure. Das schönste Hobby ist aber das Reisen!

Sie finden das Autoren-Duo auch auf www.rsz.bodautor.de


Soeben im Buchhandel erschienen:

“Aus der Fürsorge in die Selbständigkeit”
“Die Blindenselbsthilfe in Hamburg im Wandel der Zeit”
©: 2009 Rolf und Susanne Zacharias, Hamburg
ISBN-13: 978-3-8370-8888-5
Herstellung und Verlag:
Books on Demand GmbH, Norderstedt


Klappentext

Die Entwicklung der Blindenselbsthilfe in Hamburg (LESEPROBE)

Louis Braille (Gedenkschrift)


zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Susanne und Rolf Zacharias: Aus der Fürsorge in die Selbständigkeit

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de