Im Oktober


Sara Rietz - Oktober 2000


Willkommen,

in meiner Hand

vom Herbstwind getragen.

Hab Dank

in dieser Stunde der Dämmerung

am offnen Fenster.

Ich halte dich

und hör nach deinem Lied.

Vorüber ging des Sommers Zeit,

verändert sind die Farben,

es schwinden mir die Kräfte schon,

der Wind tönt so von weit.

Mein teurer Gast,

nun hör auch du mein Wort.

Dich trieb der Sturm

sehr weit.

Und ich?

Ich bin wie du nur Gast

und ebenso verwaist,

ein Blatt.

(c) Sara Rietz / Pirna


zurück zur Seite Sara Rietz
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Im Oktober

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de