Worte


Maria Weidenfeller


. . .und so schweben sie dahin,
die Worte dein und mein,
sie alle haben einen Sinn,
in unser beider Sein.

Mag sein, ich bin charmant -
doch Flut -nein, das ist nicht meine Art.
Mauern bröckeln, oder Wand -
dazu bedarf es Werkzeug, mehr als hart.

Meine Waffen - so ich welche habe -
das sind nur Worte, doch wohl gewählt!
Ihr Sinn - du fremde Seele, dich an ihnen labe,
ist nur die Menschlichkeit - und die zählt!

(c) Maria Weidenfeller / Bilkheim


zurück zur Seite Maria Weidenfeller
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Worte

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de