Das Achim-Schnell-Sonett


Konrad Gerull


Zwei Dinge sind uns diesmal aufgetragen:
9-Worte-Wettbewerb und ein Sonett.
Da fiel mir ein bei Mondschein nachts im Bett:
Dafür muß Ich mich doch nicht doppelt plagen!

Noch keine Zeile hatte ich geschrieben,
da suchte ich die Anschrift vom Verlag
und spekulierte über den Ertrag;
ich wähnte mich bereits auf Wolke sieben.

Doch mit der Versform kam ich gar nicht weit.
vom Wunsch kam ich zurück zur Wirklichkeit:
das muß ein kleines Intermezzo bleiben.

Ich will, um einen Abstieg abzuwenden,
mit Anstand diesen Dicht-Versuch beenden.
und Limericks, mein Steckenpferd, nur schreiben.

(c) Konrad Gerull / Bielefeld


zurück zur Seite Pflichtwörter und Wettbewerbssieger

Das Achim-Schnell-Sonett

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de