Jenseits der Stille

(Rubrik: Lyrik/Gedichte)


Katrin Dinges


Jenseits der Stille liegt ein Land,
voll schillernder Farben am Meeressaum.
Voll Erdtönen und Himmelssehnsucht,
voll Wasserwispern und Gefiederrauschen.

Dort werden die Worte neu gewebt,
in einem Tuch mit Mustern,
schimmernd wie der Regenbogen,
noch nie gehört und geschrieben,
neu geschöpft aus Altpapier,
mit Blättern verwoben,
die lang schon vergessen waren
im Wald der Geschichten zu Humus geworden,
dort, wo das Schweigen beginnt.

(c) Katrin Dinges / Berlin


zurück zur Seite Lyrik
zurück zur Seite Katrin Dinges
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Jenseits der Stille

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de