Spuren im Sand

(Rubrik: Lyrik/Akrosticha)


Katrin Dinges


Samtig unter den Sohlen,
Prickelnd auf meiner Haut.
Unendlich, fast schon verloren
Ringsum die Dünen gebaut.

Ewig scheinen die Schritte
Nachhallend weilend zu steh'n.
Im Nu schwingt die Welle zur Mitte,
Müssen sie bald schon vergeh'n.

Sanft flink im Wind fortgetrieben -
Andenkend bleiben sie doch.
Neblig im Steinstaub zerrieben -
Denk nur ... Wer ging hier wohl noch?

(c) Katrin Dinges / Berlin


zurück zur Seite Lyrik
zurück zur Seite Katrin Dinges
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Spuren im Sand

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de