Über 50


Karin Ziegler


Bist du über 50 schon,
auf dem höchsten Lebensthron,
denkst du öfter mal zurück,
auf Erlebtes fällt dein Blick.
Was hast du alles ausgehalten,
konntest schalten und auch walten.
Jetzt kommen schon die Zipperlein,
erst nur wenige und noch klein.

Du weißt, ich wird sie überwinden,
das andere wird sich finden.

Der Hals verspannt, der Rücken schmerzt,
es schlägt oft unruhig das Herz,
mal zwickt es da, dann an anderer Stelle,
dann trifft mich eine Hitzewelle.
Nun muss die Jacke wider an,
frostig fühlen sich die Hände an.
Ich kannte dieses Wirr-Warr nicht,
das Östrogen fiel stark ins Gewicht.

Nun muss ich damit fertig werden,
wie viele Frauen auf der Erden.
Gereizt, nervös, ich verlass das Haus,
denn mit meiner Ruhe ist es aus.
Komm ich zurück, dann ist’s normal,
Unruhe ist für mich eine Qual,
darüber krieg ich Wut im Bauch,
die Hitzewelle kommt dann auch
mich stinkt dann alles richtig an
Wann steh ich wieder meinen Mann?
Ich weiß, mir fehlt auf alle Fälle,
eine ganz große Gelassenheitswelle,
Manchmal kommt sie in kleinen Wogen,
von irgendwo zu mir gezogen.
Will ich sie genießen, so 1,2,3,
so ist sie schon wieder an mir vorbei.
Ich hoffe, die große erreicht mich bald,
und nicht erst , wenn ich 80 Jahre alt.

(c) Karin Ziegler / Wuppertal


zurück zur Seite Karin Ziegler
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Über 50

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de