Arbeitslos


Karin Ziegler - Mai 2010


Wettbewerb 2010: Die neun Pflichtwörter sind: Brücke, Hotel, Hunger, Klavier, Krise, Meer, Ordnung, Sand und Schmetterling.


Herbert war abgebrannt, besaß nicht einen Knopf, um sich etwas zum Essen zu kaufen. Der Hunger plagte ihn. Er beschloss, sich auf unübliche Wege zu begeben. Viele reiche Leute verlebten ihren Urlaub im Hotel. Herbert machte sich auf den Weg und schaffte es am Pförtner vorbei, ging die langen Gänge mit den vielen Türen entlang und griff an die Türklinken. Da, eine Tür war auf. Herbert ging leise in das Zimmer. Es roch nach Reichtum ohne Arbeit.

Beim Weitergehen stolperte er. Aber Ordnung herrscht hier nicht, ging es ihm durch den Sinn. Wieder ein Stolpern. Wo könnte nur das Geld sein? Er zog die Gardine ein wenig auf, damit es heller wurde im Raum. Das Meer war zu sehen. Toller Blick, stellte Herbert fest. Beim Umdrehen stieß er an einen großen, dunklen Gegenstand. Ich krieg die Krise, was ist das schon wieder?, dachte Herbert. Ein Klavier stand da, aber es waren keine Mäuse zu finden. Der Safe ist bestimmt so angebracht, dass er farblich mit der Tapete übereinstimmte. Ich glaube, das ist nicht die richtige Arbeit für mich, dachte er mit knurrendem Magen, die RP verringert die Chancen, Mäuse zu finden. Er schlich sich aus dem Zimmer, am Pförtner vorbei und verließ das Hotel. Der Wind hatte seine Spuren im Sand verweht. Herbert ging über die Brücke. Auf dem Geländer saß ein bunter Schmetterling Dich sehe ich, aber den Safe, der größer ist, habe ich nicht gefunden, fluchte Herbert, so muss ich doch wieder beim Arbeitsamt um Unterstützung betteln.

(c) Karin Ziegler / Wuppertal


zurück zur Seite Karin Ziegler
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Arbeitslos

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de