Der rechte Name


Heinrich Thyron


Ganz wütend sitzt die Frau zu haus,
Ihr Mann, der ging zum Saufen aus!
Das war am Abend vor halb acht,
Nun ist es schon nach Mitternacht.
Noch immer ist er nicht zurück,
Das ist doch wohl ein starkes Stück!
Dann endlich, es ist schon halb vier,
Da kracht es an der Wohnungtür.
Ihr Mann talpt vollgesoffen rein,
Dann stürzt er hin, liegt wie ein Stein.
Die Frau ist wütend, schreit ihn an:
"Was hab' ich nur für einen Mann!
Du bist ein Säufer, bist ein Tier,
Ein Trunkenbold, das sag' ich dir!"
Der Mann stiert wütend an die Wand:
"Würd' lieber Blauer Tor genannt."
Sie blickt ihn voller Zweifel an:
Was hat sie nur für einen Mann!
"Ich nenn' dich künftig BLAutor, gelle,
Das klingt zumindest geistig helle."

(c) Heinrich Thyron / Dormagen


zurück zur Seite Heinrich Thyron
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

Der rechte Name

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de