... alla ...


Harald Butterweck - 2004


"Alla, Friedsche, ich gehn noch e bißche an die frisch Luft.' "Jo, Schorsch, awwer simuler net so viel, du machscht die Welt a net besser."

"Sa desnet,Fra, mer Pälzer ..., alla ..."'

"Allei hopp, Schorsch, schaff dich fort, un komm net werrer zu spät zum Esse".

Immer muß se ebbes san, wie zu nem kleene Schulbub, no alla. Jetzt dut mer awwer die frisch Luft so richtig gut. Oh, do kommt de Petersen ...

"Guten Tag, Herr Elmrich, ich habe noch ein Hühnchen mit ihnen zu rupfen."

"Was wolle se, Herr Petersen, e Hinkelche mit mer robbe, so midde in de Faschdezeit?"

"Ja, Herr Elmrich, sie haben mich an ihrem Stammtisch einen verlogenen Angeber genannt. Wenn sie das nicht öffentlich zurücknehmen, sehen wir uns vor Gericht wieder."

"Was), so ebbes soll ich gesat han?"

"Ja, Herr Elmrich, sie sind ein notorischer Verleumder!" "Des, Herr Petersen, nemme se sofort zerick, des geht mer arich an mei Ehr."

"Nichts werde ich zurücknehmen, Herr Elmrich."

"No alla, dann ewe net, un losse sich des Hinkelche gut schmecke."

"Nun denn, so werden wir uns vielleicht vor Gericht wieder-sehen, mir ist nicht zum Spaßen, Herr Elmrich."

"Oijoi joi joi joi!"

Friedsche, Friedsche, du hosch recht,

die Welt, die Welt, die is soo schlecht!!

Alla ..., awwer jetz han ich Hunger.

(c) Harald Butterweck / Köln


zurück zur Seite Harald Butterweck
zurück zur Seite Vita und Werke
zurück zur Startseite

... alla ...

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de