“Schlaflose Kissen und schlechte Gewissen”

- 3 Kriminalromane -

 

Dieter Kleffner, Hattingen NRW

Edition-Paashaas-Verlag www.verlag-epv.de
ISBN: 9783961740062
Taschenbuch 260 Seiten 2. Auflage 2017
Auch als Kindle eBook bei Amazon erhältlich


Klappentexte:

Krimi 1: In die Tiefe

In der Gefängniswerkstatt bekommt der ehemalige Drogenboss Robert Bolski die Nachricht, dass eine Frau gesehen wurde, die er aus Rachsucht seit langem Suchen lässt. Der 32-jährige Alex Baumann hat sich ein Mountainbike gekauft und trainiert im Urlaub in den Alpen das Radfahren. Er wird von einer attraktiven Bikerin am Berg spielend überholt. In einer bewirtschafteten Berghütte lernt er sie unter dem Namen Sofia Lehmann kennen. Plötzlich wird die Frau grundlos von einem brutalen Mann angegriffen. Sofia und Alex flüchten mit halsbrecherischen Down-Hill-Fahrten. Nun wird auch noch auf beide geschossen. Wer ist der Verfolger? Was verheimlicht Sofia? Als Alex erfährt, wer sie tatsächlich ist, trifft ihn eine Kugel. Endlich hat der Unbekannte Sofia in seiner Gewalt und ihre Chance zur Flucht ist aussichtslos.


Krimi 2: die Forelle

Der 39-jährige Bernd Hafka kommt als erfolgreicher Bankmitarbeiter aus New York in sein Heimatdorf nach Deutschland zurück. Sein Vater ist gestorben. Die Stiefmutter macht sich nun Sorgen, dass der Sohn ihr das Hotelrestaurant der Familie streitig machen will. Plötzlich wird Hafka bewusstlos aus der Röhre eines reißenden Bachs gezogen. Er liegt im Krankenhaus im Koma. Kommissar Horst Weiher nimmt Ermittlungen auf, die den Ehrenbürgern der Stadt überhaupt nicht gefallen. Dirk Brunner, der Besitzer des Hotels Waldeule, sein Freund Landrat Harald Weber und Lehrer Olaf Berger hüten ein Geheimnis. Kommissar Weiher findet in dem Dorf immer mehr Menschen, die eventuell ein Tatmotiv hätten. Die Kräuterhexe Ulrike Kern sieht in ihren Tarot-Karten voraus, dass Hafka immer noch in Gefahr ist.


Krimi 3. Der Unbekannte

Ein Mann wird im Abteil eines Zuges niedergeschlagen und erwacht in einer Klinik. Er hat sein Gedächtnis verloren. Hauptkommissarin Jeanette Koch, alleinerziehende Mutter eines 9-jährigen Jungen, übernimmt den Fall. Nach der Krankenhausentlassung hat der Unbekannte sein Gedächtnis immer noch nicht zurückerlangt. Die Kommissarin verschafft diesem sympathischen Mann vorübergehend eine Unterkunft in ihrem Wohnwagen auf dem Campingplatz am See. Schon bald wird in dem nahen Dorf eine Bank überfallen, Jeanettes Sohn angegriffen und eine Frau vom Campingplatz ermordet. Alle Hinweise richten sich auf den mysteriösen Unbekannten. Als Frau Koch den Mörder entlarvt, gerät sie selbst in Lebensgefahr.

(c) Dieter Kleffner / Hattingen NRW


zurück zur Hauptseite Dieter Kleffner

Dieter Kleffner: Schlaflose Kissen und schlechte Gewissen (3 Kriminalromane)

BLAutor - Arbeitskreis blinder und sehbehinderter Autoren - www.blautor.de